Mission

Globalisierung lässt uns räumliche Distanzen leichter überwinden. Wer im interkulturellen Umfeld erfolgreich sein will, muss  den anderen verstehen Ganz besonders gilt das im Kontakt mit China. Wie sehen ‘wir’ China? Woher kommen diese Bilder (im weitesten Sinne – in Texten, Bildern, Fotos, Filmen, aber auch in Karikaturen und Comics/Graphic Novels)?

Wie kommt Wissen aus/über China nach Europa?
Wie wird dieses Wissen generiert, wie wird es verbreitet?
Was sagen Karikaturen über das Bild vom anderen?
Wie lässt sich das China des 21. Jahrhunderts besser verstehen?
Und wie lassen sich wissenschaftliche Erkenntnisse schriftlich fixieren und publizieren?

Ich bin Historikerin. Ich bin Dozentin. Ich fasse Wissenschaft in Worte.